Onlineberatung und die neue DSGVO

Seit Wochen ist das Thema “Datenschutzgrundverordnung” (kurz DSGVO) in aller Munde. Für viele ist noch unklar, was das neue Gesetz wirklich bedeutet. Klar ist: Die Rechte von Nutzer*innen im Netz werden gestärkt. Betreiber von Webseiten sind nun dazu aufgerufen die Kriterien der DSGVO entsprechend umzusetzen.

In Ihrem Workshop zum Thema Datenschutz mit der neuen EU Datenschutzgrundverordnung – was bedeutet das für die Onlineberatung informiert Corinna Gekeler, Fachkraft für Datenschutz und Datenschutzbeauftragte u.a. der bke, worauf Onlineberater*innen in Zukunft achten müssen