Unsere Referentinnen und Referenten

Prof. Dr. Martina Hörmann

ERÖFFNUNGSVORTRAG: Unbegrenzte Möglichkeiten!? – 10 Thesen rund um Blended Counseling und digitale Beratung vor, während und nach der Krise

Martina Hörmann, Prof. Dr., Dipl. Päd., system. Beraterin

Prof. Dr. Martina Hörmann lehrt und forscht an der Hochschule für Soziale Arbeit der FH Nordwestschweiz. Sie leitet den Arbeitsschwerpunkt Blended Counseling und führt derzeit mehrere Forschungsprojekte zur digitalen Beratung durch (www.blended-counseling.ch). Sie leitet ein Masterprogramm Beratung und untersucht, wie Beratungskompetenzen für digitale Settings in Aus- und Weiterbildungscurricula integriert werden können.

Julia Krüger

ABSCHLUSSVORTRAG: Werden Bots die besseren Berater*innen?

© Markus Beckedahl

Julia Krüger (Dipl. Politologin, Uni Potsdam/ King‘s College London 2012) arbeitet als freie Politik-Entwicklerin, Journalistin und Wissenschaftlerin schwerpunktmäßig zu den Themen Künstliche Intelligenz (KI), IT-Sicherheit und Urheberrecht aus zivilgesellschaftlicher Perspektive. Weitere Informationen, eigene Projekte (etwa zu “Smart Democratic Governance”/ Gemeinwohl-orientierter KI) sowie Talks und Auftritte finden sich unter phaenomen.org.

Stefan Kühne

Track 1/ Workshop 1: Qualitätsstandards online – in Zeiten von Corona

Stefan Kühne
MSc in Social Management
Dipl.-Erwachsenenbildner (wba)

Stefan Kühne ist Leiter der wienXtra-jugendinfo und der wienXtra-soundbase. Er ist Obmann des Bundesnetzwerk Österreichische Jugendinfos und Mitglied der Forschungsgreisslerei – institut: wissenschaft.online.beratung
Seit 2005 Herausgeber des e-beratungsjournal.net, 2009 Herausgabe des Handbuchs Onlineberatung (mit Gerhard Hintenberger). Co-Autor Einführung Onlineberatung und -therapie (2014, mit Christiane Eichenberg). Er ist als Lehrbeauftragter zum Thema Onlineberatung an verschiedenen Hochschulen tätig.
Zu seinen Arbeitsschwerpunkten und Interessen gehören: Onlineberatung/-therapie & Onlinekommunikation, Jugendarbeit & Jugendinformation, Gesprächsführung & Moderation, Historische Benimm- & Sexualratgeber.

Helmut Paschen

Track 1/Workshop 2: Einführung in die Videoberatung

Helmut Paschen, Diplom-Sozialpädagoge, systemischer Supervisor und Berater. Leiter der bundesweiten profamilia.sextra-Onlineberatung mit ca. 15.000 Beratungen pro Jahr und etwa 100 Beratern. Psychosozialer Onlineberater seit 1997. In diesem Arbeitsfeld ist er seit vielen Jahren in den Bereichen Fortbildung und Fachberatung tätig. Mitgründer von OnTheMove.online.

Emily Engelhardt

Track 1/Workshop 3: Lessons learned – Beratung nach Corona

Emily Engelhardt, Pädagogin M. A.
Systemische Beraterin & Supervisiorin
Onlineberaterin & Online-Supervisorin

Seit 2012 Geschäftsführerin am Institut für E-Beratung der TH Nürnberg sowie freiberufliche Supervisorin und Trainerin für Systemische Beratung und Onlineberatung; Autorin des „Lehrbuch Onlineberatung“. Lehr- und Forschungsschwerpunkte: Onlineberatung, Digitale Sozialarbeit sowie Digitalisierung und Beratung.

Nadja Hitzel-Abdelhamid

Track 1/Workshop 4: Onlineberatung für die Zielgruppe Menschen mit Migrationshintergrund

Nadja Hitzel-Abdelhamid Diplom Politologin
Sozialmanagement M.A.

Sie ist seit dem Jahr 2000 in den Themenfeldern Migration, Rechtsextremismus, Antidiskriminierung tätig. Sie hat u. a. die Antidiskriminierungsberatung Brandenburg aufgebaut und viele Jahre geleitet. Aktuell ist sie in der Koordinierungsstelle der bundesweiten Onlineberatungsstruktur mbeon tätig.

Prof. Dr. Robert Lehmann

Track 2/Workshop 1: Plattformökonomie – Droht uns die “Amazonisierung” der Beratung?

Prof. Dr. Robert Lehmann vertritt an der TH Nürnberg das Lehrgebiet Theorien und Handlungslehre der Sozialen Arbeit und ist Mitglieder der akademischen Leitung des Instituts für E-Beratung.
Davor war er an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt als akademischer Oberrat tätig. Dort forschte er zur didaktischen Gestaltung von elektronischen Lernumgebungen und zur Wirkung von Sozialer Arbeit.
Praktische Erfahrungen sammelte er bei der Brücke München e.V. im Täter-Opfer-Ausgleich mit Graffitisprayern.

Ulric Ritzer-Sachs

Track 2/Workshop 2: Hochstrittige Personen in der Chatberatung

Diplom-Sozialpädagoge, Systemischer Berater, Mediator und Therapeutischer Zauberer.

Ulric Ritzer-Sachs ist seit 20 Jahren in der Erziehungsberatung vor Ort, seit 14 Jahren zusätzlich in der bke-Onlineberatung.

Helmut Kreller

Track 2/Workshop 4: Supervision goes und geht online

Helmut Kreller hat Theologie und Psychologie studiert und arbeitet seit vielen Jahren als freiberuflicher Supervisor (DGSv) und psychosozialer Berater in Erlangen und Berlin. Beide Formate führt er sowohl in seiner Praxis als auch auf einem geschützten Online-Portal durch. Helmut Kreller ist Vorsitzender der „Deutschsprachigen Gesellschaft für psychosoziale Online-Beratung (DGOB)“ und Weiterbildner für Online-Beratung/Online-Supervision.